2017
Simplicius Simplicissimus

Karl Amadeus Hartmann


Regie: Tatjana Gürbaca
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Mitarbeit: Anne Kuhn
Kostüme: Silke Willrett
Theater Bremen
2016
Die Nase

Dimitrij Schostakowitsch


Regie: Barrie Kosky
Bühnenbild, Licht: Klaus Grünberg
Mitarbeit: Anne Kuhn
Kostüme: Buki Shiff
Choreografie: Otto Pichler
Royal Opera House, London
2016
Darkness 1816

Klang- und Lichtinszenierung


Werner Cee, Klaus Grünberg, Beate Schüler
lucid dream, Kunstfestspiele Herrenhausen, Schumannfest Düsseldorf
2016
Macbeth

Giuseppe Verdi


Regie: Barrie Kosky
Bühnenbild, Licht: Klaus Grünberg
Mitarbeit: Anne Kuhn
Kostüme: Klaus Bruns
Opernhaus Zürich
2015
Moses und Aron

Arnold Schönberg


Regie: Barrie Kosky
Bühnenbild, Licht: Klaus Grünberg
Mitarbeit: Anne Kuhn
Kostüme: Klaus Bruns
Komische Oper Berlin
2014
Die Zauberflöte

W. A. Mozart


Regie: Tatjana Gürbaca
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Mitarbeit: Anne Kuhn
Kostüme: Silke Willrett
Opernhaus Zürich
2014
De Materie

Louis Andriessen


Regie: Heiner Goebbels
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Mitarbeit: Anne Kuhn
Kostüme: Florence von Gerkan
Ruhrtriennale 2012 - 2014
2014
Aida

Giusepe Verdi


Regie: Tatjana Gürbaca
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Mitarbeit: Anne Kuhn
Kostüme: Silke Willrett
Opernhaus Zürich
2013
Delusion of the Fury

Harry Partch


Regie: Heiner Goebbels
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Mitarbeit: Anne Kuhn
Kostüme: Florence von Gerkan
Ruhrtriennale 2012 - 2014
2013
Ball im Savoy

Paul Abraham


Regie: Barrie Kosky
Choreografie: Otto Pichler
Bühnenbild, Licht: Klaus Grünberg
Mitarbeit: Anne Kuhn
Kostüme: Esther Bialas
Video: Klaus Grünberg, Anne Kuhn
Komische Oper Berlin
2013
Rigoletto

Giusepe Verdi


Regie: Tatjana Gürbaca
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Silke Willrett
Opernhaus Zürich
2012
Stifters Dinge - The Unguided Tour
Regie: Heiner Goebbels
Bühnenbild, Licht, Video: Klaus Grünberg
Artangel, London
Théâtre de Vidy, Lausanne
2012
When the Mountain Changed it's Clothing

Heiner Goebbels


Regie: Heiner Goebbels
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Florence von Gerkan
Ruhrtriennale 2012 - 2014
2012
Europeras 1 & 2

John Cage


Inszenierung: Florian Bilbao, Willi Bopp, Stephan Buchberger,
Harry Curtis, Florence von Gerkan, Heiner Goebbels,
Klaus Grünberg, Hubert Machnik
Ruhrtriennale 2012 - 2014
2012
Der Kaufmann von Venedig

William Shakespeare


Regie: Barrie Kosky
Bühnenbild, Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Klaus Bruns
Schauspiel Frankfurt
2011
Die Zauberin

Pjotr Iljitsch Tschaikowski


Regie: Tatjana Gürbaca
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Silke Willrett und Marc Weeger
Vlaamse Opera, Antwerpen / Gent
2011
Siegfried

Richard Wagner


Regie: Barrie Kosky
Bühnenbild: Klaus Grünberg
Kostüme: Klaus Bruns
Licht: Klaus Grünberg und Susanne Reinhardt
Staatsoper Hannover
2011
Rusalka

Antonin Dvorak


Regie: Barrie Kosky
Bühnenbild, Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Klaus Bruns
Komische Oper Berlin
2010 / 2011
Die Götterdämmerung

Richard Wagner


Regie: Barrie Kosky
Bühnenbild, Licht, Trickfilm: Klaus Grünberg
Kostüme: Klaus Bruns
Staatsoper Hannover / Aalto Theater, Essen
2010
Die Walküre

Richard Wagner


Regie: Barrie Kosky
Bühnenbild: Klaus Grünberg
Kostüme: Klaus Bruns
Licht: Klaus Grünberg und Susanne Reinhardt
Staatsoper Hannover
2009
Das Rheingold

Richard Wagner


Regie: Barrie Kosky
Bühnenbild: Klaus Grünberg
Kostüme: Klaus Bruns
Licht: Klaus Grünberg und Susanne Reinhardt
Staatsoper Hannover
2009
Salome

Richard Strauß


Regie: Tatjana Gürbaca
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Silke Willrett
Deutsche Oper am Rhein
2009
Carmen

Georges Bizet


Regie: Tatjana Gürbaca
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Silke Willrett
Oper Leipzig
2009
Mazeppa

Pjotr Iljitsch Tschaikowski


Regie: Tatjana Gürbaca
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Silke Willrett und Marc Weeger
Vlaamse Opera, Antwerpen / Theater Bremen
2008
I went to the house but did not enter

Heiner Goebbels


mit dem Hilliard Ensemble
Regie: Heiner Goebbels
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Florence von Gerkan
Théâtre de Vidy, Lausanne
2008
Kiss me, Kate

Cole Porter


Regie: Barrie Kosky
Choreografie: Otto Pichler
Bühnenbild: Klaus Grünberg
Kostüme: Alfred Mayerhofer
Komische Oper Berlin
2007
Kafka-Fragmente

György Kurtág


mit: Salome Kammer und Carolin Widmann
Regie: Antoine Gindt
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Gwendoline Bouget
Scène Nationale d'Orléans, T&M - Théâtre et Musique
2007
Le Grand Macabre

György Ligeti


Regie: Tatjana Gürbaca
Bühnenbild: Klaus Grünberg und Monika Morsbach
Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Silke Willrett
Theater Bremen
2007
Stifters Dinge
von Heiner Goebbels
Bühnenbild, Licht, Video: Klaus Grünberg
Théâtre de Vidy, Lausanne
2007
Iphigenie auf Tauris

C. W. Gluck


Regie: Barrie Kosky
Bühnenbild: Klaus Grünberg
Kostüme: Alfred Mayerhofer
Komische Oper Berlin
2007
Rigoletto

Giusepe Verdi


Regie: Tatjana Gürbaca
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Silke Willrett
Oper Graz
2006
Tristan und Isolde

Richard Wagner


Regie: Barrie Kosky
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Alfred Mayerhofer
Aalto Theater, Essen
2006
Uraufführung
Der schwarze Mönch

Philippe Hersant


Regie: Tatjana Gürbaca
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Florence von Gerkan
Oper Leipzig
2006
Der fliegende Holländer

Richard Wagner


Regie: Barrie Kosky
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Alfred Mayerhofer
Aalto Theater, Essen
2005
Lohengrin

Richard Wagner


Regie: Barrie Kosky
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Alfred Mayerhofer
Wiener Staatsoper
2005
Medeamaterial

Pascal Dusapin / Heiner Müller


Regie: Antoine Gindt
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Barbara Bui
Teatro San Martin, Buenos Aires
2005
Surrogate Cities

Venice


von Heiner Goebbels
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Videos: fabrica
Teatro La Fenice und Biennale, Venezia
2005
Bakchen

Euripides / Raoul Schrott


Regie: Christof Nel
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Silke Willrett
Schauspiel Frankfurt
2005
Die Hochzeit des Figaro

W. A. Mozart


Regie: Barrie Kosky
Bühnenbild: Klaus Grünberg
Kostüme: Marianne Häntzsche, Birgit Wünschmann
Komische Oper Berlin
2004
eraritjaritjaka - musée des phrases
mit André Wilms und dem Mondriaan Quartet, Amsterdam
von Heiner Goebbels
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Florence von Gerkan
Live Video: Bruno Deville
Théâtre de Vidy, Lausanne
2003
Dido and Aeneas - A day close to summer

Henry Purcell / Simon Wills


Regie: Tatjana Gürbaca
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Florence von Gerkan
Festspielhaus Baden-Baden / Büro für internationale Kulturprojekte
2003
L'Orfeo

Claudio Monteverdi


Regie: Barrie Kosky
Bühnenbild: Klaus Grünberg
Kostüme: Miro Paternostro
Staatsoper Berlin / Innsbrucker Festwochen
2003

Heiner Müller / Torben Betts


Regie: Sulayman Al Bassam
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kuwait City
2002
Der Frosch ist König

Peter Lund / Winfried Radeke


Regie: Henriette Sehmsdorf
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Christine Becke
Theater Vorpommern, Stralsund
2002
Landschaft mit entfernten Verwandten
mit dem ensemble modern
von Heiner Goebbels
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Florence von Gerkan
Grand Théâtre de Genève
2002
Mavra

Igor Strawinsky


Regie: Tatjana Gürbaca
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Marie-Luise Strandt
Staatsoper Unter den Linden, Berlin
2002
Mr. Franklins Orangen
Telekinetisches Modelltheater
von David Hohmann und Klaus Grünberg
museum of more or less modern art, MOMOLMA, Hamburg
2001
La Vie de Bohème
Regie: André Wilms
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Eva Dessecker
Schauspiel Frankfurt
2001
no arrival NO PARKING - NAVIGATION PART III
a project with London improvising musicians
von Heiner Goebbels
Lichtdesign: Klaus Grünberg
LIFT (London International Festival of Theatre)
2001
Turandot

Giacomo Pucccini


Regie: Tatjana Gürbaca
Bühnenbild: Klaus Grünberg
Kostüme: Mignon Ritter
Vereinigte Bühnen Graz
2001
Reigen

Arthur Schnitzler


Regie: Jan Bosse, Viviane De Muynck, Friederike Heller, Ingrid Lausund,
Stefan Pucher, Ute Rauwald, Tobias Sandberger/Simon Frisch,
She She Pop/showcase beat le mot, Jochen Strauch, Franz Wittenbrink
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg, Kostüme: Tina Klömpken
Schauspielhaus Hamburg
2001
Some Explicit Polaroids

Mark Ravenhill


Regie: Barbara Bürk
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Anke Grot
Schauspiel Hannover - Ballhof
2000
...Même soir.-
von Heiner Goebbels
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
les percussions de strasbourg
2000
Hashirigaki
von Heiner Goebbels
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Florence von Gerkan
Théâtre de Vidy, Lausanne
31.12.1999
Das Kabinett Der Ottilie Blum
von und mit David Hohmann und Klaus Grünberg
museum of more or less modern art, MOMOLMA, Hamburg
1999
Pulsion (Der Drang)

Franz Xaver Kroetz


Regie: André Wilms
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Elisabeth Tavernier
Théâtre National de la Colline, Paris
1998
Max Black
mit André Wilms
von Heiner Goebbels
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Florence von Gerkan
Théâtre de Vidy, Lausanne
1998
Jasager / Neinsager

Bertolt Brecht


Regie: Sebastin Baumgarten
Bühnenbild, Kostüme und Licht: Klaus Grünberg
Thalia Theater, Halle
1998
Im weissen Rössl

Ralph Benatzky


Regie: Jochen Biganzoli
Bühnenbild, Kostüme und Licht: Klaus Grünberg
Kleist Theater Frankfurt / Oder
1997
landscape with man being killed by a snake
Theaterskizze von Heiner Goebbels und Klaus Grünberg
documenta x, Kassel
1997
Don Pasquale

Gaetano Donizetti


Regie: Thilo Reinhardt
Bühnenbild, Kostüme und Licht: Klaus Grünberg
Kleist Theater Frankfurt / Oder
1997
Der Vetter aus Dingsda

Eduard Künneke


Regie: Thilo Reinhardt
Bühnenbild, Kostüme und Licht: Klaus Grünberg
Kleist Theater Frankfurt / Oder
1996
Herzog Blaubarts Burg / Erwartung

Béla Bartók / Arnold Schönberg


Regie: Sebastian Baumgarten
Bühnenbild, Kostüme und Licht: Klaus Grünberg
Staatstheater Cottbus
1994
Herzog Blaubarts Burg

Béla Bartók


Regie: Jenny Erpenbeck
Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Izabel Angerer
Parochialkirche Berlin